Arktis Tierleben - Bildergalerie

© Dierk Ronneberger

Das Ark­tis Tier­le­ben ist noch wild und ursprüng­lich. Die unwahr­schein­li­che Arten­viel­falt in die­ser, doch eigent­lich so unwohn­li­chen Gegend, fas­zi­niert nicht nur Besu­cher, son­dern auch Ein­hei­mi­sche, wie die­ses Zitat vom Inu­it­mäd­chen Sal­an­tha Cari­bou aus dem Nor­den Kana­das beweist: 

»Mein Vater, Ihr habt wohl­ge­spro­chen; Ihr ver­kün­det, das Him­mel­reich sei wun­der­schön. Aber sagt mir doch noch eines: Ist es gar schö­ner als der Som­mer im Land der Moschus­och­sen, wenn der Nebel über die Seen treibt und das Was­ser blau ist und die Eis­tau­cher unent­wegt schreien?«

Von glatt zu flau­schig, von weiß zu schwarz, von Flos­sen über Flü­gel bis zu vier Tat­zen: das Ark­tis Tier­le­ben ist viel­sei­tig und unglaub­lich span­nend. Wenn Ihnen die­se Foto­ga­le­rie gefal­len hat, wer­den Sie begeis­tert sein, die tie­ri­schen Bewoh­ner der Ark­tis per­sön­lich ken­nen zu ler­nen. Infor­mie­ren Sie sich über Kreuz­fahr­ten in die Ark­tis und wer weiß? Viel­leicht fin­den Sie sich in ihrem nächs­ten Urlaub schon in Mit­ten der facet­ten­rei­chen ark­ti­schen Schön­heit wieder.